Icon Systemintegrator

Komponenten für die Brennstoffzelle

Entscheidende Bausteine für Ihren Erfolg

Aus Erfahrung gut.

Unsere Kompetenz in der Entwicklung von Fertigungsverfahren für Großserien sowie die Erfahrung mit einer Vielzahl von Produktionsverfahren und Know-how bei der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien hilft uns, Brennstoffzellenkomponenten professionell zu entwickeln und in Serienprozessen in herausragender Qualität herzustellen. Diese können individuell nach Kundenvorgaben gefertigt werden.

Medienmodule mit Mehrwert  von Haus aus. 

 

EKPO realisiert hochkomplexe Module im Spritzguss unter Einhaltung engster Toleranzanforderungen. Durch die Integration verschiedener Funktionen wird das Gesamtsystem erheblich vereinfacht.

Im weiteren Schritt zu einem hochintegrierten Stackmodul, werden zusätzliche Schnittstellen zur stacknahen Einbindung von Systemkomponenten bereitgestellt.

NM5-EVO Medienmodul

Vorteile

 

Im Medienmodul können je nach Anforderungen folgende Systemfunktionalitäten integriert werden:

  • Ventile
  • Sensoren
  • Wasserabscheider
  • Medienschnittstellen
  • Elektrische Schnittstellen
  • Bypass- und Kühlungskanäle

Essentielle Zwischenschicht für PEM Brennstoffzellenstacks

 

PEMFC-Bipolarplatten aus Metall bieten Vorteile hinsichtlich der Kaltstartfähigkeit von Brennstoffzellen – für höchste Leistungsdichte und Kosteneffizienz im Serienmaßstab.

Mit hochpräzisen, Folgeverbund-Werkzeugen produzieren wir bereits heute metallische Bipolarplatten in einem vollautomatisierten, verketteten Fertigungsprozess.

Bipolarplatte EKPO

Vorteile

 

  • Aus korrosionsbeständigen Stählen hergestellt
  • Kosteneffiziente Prozesse und Materialien
  • Verschiedene Beschichtungsoptionen verfügbar
  • EKPO entwickelt mit dem Kunden ein funktionales Design bis hin zur Serie

Weitere Informationen zu unseren Stackmodulen