EKPO Header Fuel Cell

Brennstoffzellenstacks

Hocheffizient, umweltgerecht, zukunftsfähig

Funktionalität

Ein Brennstoffzellen-Stack ist ein Zellstapel, der einer Vielzahl an Bipolarplatten, Membran-Elektroden-Einheiten (MEAs), Dichtungen, sowie Endplatten und dem Verspannersystem besteht. 

Stackmodule von EKPO enthalten weitere Systemfunktionalitäten, die die Integration in Kundensysteme deutlich erleichtern und zu einem kompakten Aufbau führen. Dabei werden in einem speziellen Medienmodul aus Kunststoff zumeist Sensorik für Druck und Temperatur, Ventile, Wasserabscheider für den Anodenkreis sowie optional kundenspezifische Funktionalitäten integriert. 

This picture shows three fuel cell stacks in different sizes.

 

  • Hohe Leistungsdichte

  • Kompakte Bauweise und geringes Gewicht

  • Robuste und zuverlässige Technologie

  • Geringerer Wasserstoffverbrauch für reduzierte Betriebskosten und höhere Reichweiten

  • Automatisierte Fertigungsprozesse nach aktuellen Automotive-Standards

  • Einfache Systemintegration durch abgesicherte Qualität und umfassende Dokumentation

  • Erweiterte Systemfunktionalitäten bereits integriert

Produktübersicht

PEMFC Stackmodul NM5-EVO

Das NM5-EVO PEMFC-Stackmodul ist mit einer Zellzahl von bis zu 335 Zellen erhältlich. Bei 2,5 bara Betriebsdruck erreicht es eine Leistung von bis zu 76 kWel.

PEMFC Fuel Cell Stack NM5 EVO

Profil

  • IP (6KX, X6K, X7) Gehäuse mit EMV-Schirmung
  • Kompakte integrierte Zellspannungsüberwachung (CVM)
  • Integrierter Wasserabscheider, Mediensteuerung und -überwachung
  • Robuste Sensoren und Aktoren nach Automotive Standards
  • Stackmodul validiert nach IEC 62282 und GB/T 33978
  • Kundenspezifische Stack-Lösungen in Leistungsstufen bis zu 76 kWel
  • Wasserstoff-Luft-Betrieb
  • Flüssiggekühlt
  • Druckbetrieb bis 2,5 bara 

 

Anwendung

  • PEMFC Stackmodul für Anwendungen im Automotive-Bereich (PKW und Leichte Nutzfahrzeuge) in hohen Stückzahlen 

 

Neben unseren standardisierten Stackplattformen bieten wir kundenspezifische Konfigurationen sowie eigenständige Entwicklungen an, die optimal auf die Integration in der jeweiligen Systemumgebung abgestimmt sind. 

 

Fact Sheet 

Allg. Schmuckbild
Fact Sheet - PEMFC stack module NM5-EVO
PDF 368.56 KB

PEMFC Stackmodul NM12

Das NM12 PEMFC-Stackmodul ist mit einer Zellzahl von 359 Zellen erhältlich. Bei 2,5 bara Betriebsdruck erreicht es eine Leistung von bis zu 123 kWel.

PEMFC Fuel Cell Stack NM12

Profil

  • IP (6KX, X6K, X7) Gehäuse mit EMV-Schirmung
  • Kompakte integrierte Zellspannungsüberwachung (CVM)
  • Integrierter Wasserabscheider, Mediensteuerung und -überwachung
  • Robuste Sensoren und Aktoren nach Automotive Standards
  • Stackmodul validiert nach IEC 62282 und GB/T 33978
  • Wasserstoff-Luft-Betrieb
  • Flüssiggekühlt
  • Druckbetrieb bis 2,5 bara 

 

Anwendung

  • PEMFC Stackmodul für Anwendungen  mit hohem Leistungsbedarf (>100kW) in den Bereichen Automotive (PKW, leichte Nutzfahrzeuge) und Rail

Fact Sheet

Allg. Schmuckbild
Fact Sheet - PEMFC stack module NM12 Single
PDF 470.26 KB

PEMFC Stackmodul NM12-TWIN

Das NM12-TWIN PEMFC-Stackmodul ist mit einer Zellzahl von 598 Zellen (2x 299 Zellen) erhältlich. Bei 2,5 bara Betriebsdruck erreicht es eine Leistung von bis zu 205 kWel.

PEMFC Fuel Cell Stack NM12-Twin

Profil

  • IP (6KX, X6K, X7) Gehäuse mit EMV-Schirmung
  • Kompakte integrierte Zellspannungsüberwachung (CVM)
  • Integrierter Wasserabscheider, Mediensteuerung und -überwachung
  • Robuste Sensoren und Aktoren nach Automotive Standards
  • Stackmodul validiert nach IEC 62282 und GB/T 33978
  • Wasserstoff-Luft-Betrieb
  • Flüssiggekühlt
  • Druckbetrieb bis 2,5 bara 
  • Ausgerichtet auf eine kompakte Stack- und Systembauweise

 

Anwendung

  • PEMFC Stackmodul für Anwendungen mit hohem Leistungsbedarf (>150 kW) in den Bereichen Heavy-Duty, Rail und Marine

Fact Sheet

Allg. Schmuckbild
Fact Sheet - PEMFC stack module NM12 Twin
PDF 267.21 KB

Weitere Informationen zu unseren Komponenten